Kunst trifft Technik – Die Flachinstallationen

Hier kommt etwas ganz Neues – und zwar strikt nach Plan. Eine »Flachinstallation« entsteht nicht spontan und »aus dem Gefühl heraus« wie ein Gemälde. Am Anfang steht hier immer eine Idee, die weiter konkretisiert wird und über eine Skizze in einen konkreten Bauplan überführt wird.

 

Eine Flachinstallation enthält immer eine elektronische Komponente – seien es Lichteffekte, Geräusche oder Musik, Sprache … Hier zahlen sich die technischen Vorkenntnisse des Künstlers aus, etwa im Bereich der Lichttechnik und der Elektronischen Steuerung.

Anders als die Bilder werden die Flachinstallationen
»auf Bestellung« gefertigt. Dies beinhaltet auch einen
engen Austausch zwischen Künstler und Auftraggeber, angefangen von der Grundidee bis hin zu Ausführung
und Details der elektronischen Komponenten.
Das Ergebnis: Ihr ganz persönliches Kunstwerk, in dem
Ihre Ideen und Vorstellungen in einzigartiger Weise zum Ausdruck kommen.

Einige Arbeiten

Bilder die nach der Maßangabe mit einem »◼︎« gekennzeichnet erscheinen, sind bereits vergeben.

Es wird Licht


Acryl und Modelliermasse,
in Aktion – Licht aus, Licht 50 Prozent, Licht 100 Prozent, 50 mal 100 cm »◼︎«

Meeresrauschen

 

Ein Bild mit Micro-Controler welcher einen Klang bei Annäherung von sich gibt, 50 mal 100 cm

Lichterloh

 

Acryl und Modelliermasse,
ein Bild mit Leuchtmodul und Fernsteuerung, 50 mal 100 cm  »◼︎«

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Holger Gebhard, Landsberg am Lech